Klima Veränderung

Am 20. Juli 2015 hat Dr. Klaus Metzger, der Landrat von Aichach Friedberg, im Rahmen der Bayrischen Klimawoche 2015 im Landratsamt eine Ausstellung eröffnet. Bei seiner Begrüßungsrede zu „KlimaFaktorMensch“ zitierte er Franz Josef Radermacher.

Was könne der Einzelne hier und heute für das Weltklima tun:

Bäume pflanzen, so viel wie möglich

Fair Trade Produkte kaufen

CO2 Zertifikate kaufen und dann zerreißen, damit deren Preise steigen

Ein, wie ich glaube, interessanter Ansatz.

Ein Gedanke zu „Klima Veränderung“

  1. Die Ausstellung Klima Faktor Mensch zeigt sehr einfach und klar die vielen kleinen alltäglichen Gewohnheiten, die doch unterschiedlichen Einfluss auf das Klima durch unterschiedliche CO2 Emissionen hat. Wie den Reden von Dr. Klaus Metzger und auch Peter Tomaschko zu entnehmen war ist die Erkenntnis über den Klimawandel in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Nun sind wir aufgefordert zu handeln. Dazu gehört auch, dass wir als Friedberger Stadträte Maßnahmen umsetzen die zur CO2 Reduzierung vor Ort beitragen. Die größte CO2 Ersparnis als Einzelmaßnahme ist die im Energienutzungsplan skizierte Idee Wärme effizient zu erzeugen und über Wärmenetze im Innenstadtbereich anzubieten.
    In diesem Sinne Global denken – lokal handeln.

    Hubert Nießner
    Stadtrat ÖDP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.